Seit über 60 Jahren überzeugen wir
mit Qualität, Service und Leistung

Unser Malermeisterbetrieb blickt nun mittlerweile auf über 60 Jahre Erfahrung im Malerhandwerk zurück:

1955 startete Wilhelm Lechner Sen. seine Ausbildung zum Maler- und Lackierer bei Malermeister Wünsch.
1969 legte er die Meisterprüfung als Maler- und Lackier ab.
1974 übernahm er, nachdem er auch in vielen weiteren Malerbetrieben Erfahrungen gesammelt hatte, die Firma von Malermeister Wünsch.
Seit 2003 führt Wilhelm Lechner Junior den Malermeister- und Lackiererbetrieb in Derching.
Zum Betrieb gehören außerdem Angela Lechner und zwei qualifizierte Facharbeiter, die bei uns ausgebildet wurden.

Dabei ist seit Anfang an die perfekte optische Gestaltung von Räumen und Fassaden unser höchster Anspruch. Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen, die sowohl klassische Malerarbeiten, als auch die zuverlässige Instandhaltung der Bausubstanz und Oberflächenverschönerung umspannen.

Damit wir Ihren Wünschen in Qualität, Know-how und Technologien auch in Zukunft immer auf dem aktuellsten Stand begegnen, bilden wir unser Team ständig weiter. Einen kurzen Auszug unserer Qualifikationen, Weiterbildungen und Schulungen lesen Sie hier:

1985 – 1988 Ausbildung von Wilhelm Lechner jun. zum Maler und Lackierer
1989 – 1990 Fahrzeuglackierer bei der Bundeswehr
1993 Meisterprüfung zum Maler und Lackierer, Abschluss als Jahrgangsbester
1998 Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks
2004 Qualifizierung als Lizenzbetrieb Herbol Fassadenschutzbrief
2007 Abschluss als Energieberater (Hwk)
2008 Seminar zum Erwerb von Sachkunde „Erkennen, Sanieren, Vermeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen“ TÜV Rheinland
2010 erfolgreiche Teilnahme am GIMA Art-déco-Workshop
2013 erfolgreiche Teilnahme am ZEROflamm Brandschutzseminar
2013 erfolgreiche Teilnahme am Kreativkurs Stucco Pompei